Nachts in Bremen

Ein Musical von Frank Fiedler & Erich Sellheim

mit Dialogen von Andrea Fiedler

Song-Texte & Musik: Frank Fiedler
Erich Sellheim
Story & Dialoge: Andrea Fiedler
Arrangements & Orchestrierung: Dominik Kroll
Regie: Frank Fiedler
 

Eine Produktion der: Showtunes - Agentur für Musik, Events & Medien.
Verlags- und Aufführungsrechte: Gute Laune Musikverlag, Bremen.
Label und Vertrieb der CD: Starfish Music
Spielstätte: Bremer Ratskeller, Teil des Weltkulturerbes Bremer Rathaus

 
Die Autoren
 

Frank Fiedler

Der gebürtige Bremer begann bereits während seines Englisch- und Mathematik-Studiums mit der Organisation und Veranstaltung von Konzerten. Frank ist seit über zwanzig Jahren als Musikproduzent tätig (Plattenfirma Starfish Music) und gründete 2001 die Bremer Veranstaltungsagentur Showtunes. Mit seiner Swing-Band Ocean's 3 gibt der Sänger seit Jahren Konzerte im norddeutschen Raum. Frank schreibt Kompositionen und Texte für Musical, Pop, Schlager sowie Musikprojekte für Kinder und hatte die Idee zum Musical Nachts in Bremen, für das er die Songs schrieb, Regie führt und auch selbst singt.

 

Andrea Fiedler

ist in Bremen geboren und studierte Romanistik und Kulturwissenschaft. Als Mitarbeiterin der Firma Showtunes betreut sie gemeinsam mit ihrem Mann Frank Fiedler Events und Konzertveranstaltungen unterschiedlichster Art. Für Nachts in Bremen schrieb sie die Geschichten und Dialoge, unterstützt die Regiearbeit und kümmert sich bei der Show um den Ton und die Requisite.

 
 

Erich Sellheim

Erich ist gebürtiger Bremer und absolvierte das Magisterstudium der Anglistik, Musikwissenschaft und Germanistik. Sein umfangreiches Kompositions- und Textschaffen (über 1.000 Songs!) umfasst die Genres Pop, Schlager (u.a. für Beatrice Egli und Ross Antony), Chanson (u.a. für Rainer Bielfeldt) und Musical, darunter die Übertragung aller veröffentlichten Songs der Beatles ins Deutsche. Er war Stipendiat des Masterclass-Songtexter-Seminars der Celler Schule und ist als freischaffender Musiker tätig. Erich arbeitet seit Jahren in verschiedenen musikalischen Projekten mit Frank Fiedler zusammen und schrieb mit ihm an den Songs zu Nachts in Bremen.

 
Das Ensemble
 

Philip Lüsebrink

In Bremen geboren und aufgewachsen, erhielt Philip Lüsebrink schon während des Studiums erste Engagements an der Jungen Kammeroper Köln und dem Deutschen Theater Berlin. Seit 2006 ist er Ensemblemitglied des Hamburger Engelsaals, wo er als Sänger, Regisseur und Spielleiter tätig ist. Er spielte u.a. den Freddy in My Fair Lady und wirkt in vielen seiner aktuell laufenden Inszenierungen und selbstgeschriebenen Produktionen wie Glanzlichter der Operette mit. Philip gehört seit der Premiere im Januar 2013 zum Ensemble von Nachts in Bremen.

 

Alica Boll

Alica Boll ist gebürtige Bremerin und absolvierte ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Musicaldarstellerin an der European Musical Academy. Schon während des Studiums stand sie in Produktionen wie z.B. dem Broadway Musical The Full Monty & Ganz oder gar nicht sowie in diversen Gala-Shows als Solistin und im Ensemble auf der Bühne. Alica war u.a. am Bremer Kriminal Theater im Musical The Swinging Detective und am Theaterschiff Bremen in Harry und Sally zu sehen. Seit März 2013 gehört Alica zum Ensemble von Nachts in Bremen.

 

Valentino Karl

machte an der Hamburg School of Entertainment seinen Abschluss zum Bühnendarsteller. Bereits während der Ausbildung spielte er im Altonaer Theater ‚Victor/Victoria‘. Gleich nach seinem Abschluß feierte er sein Debüt als Toni/falsche Tante in dem Musical ‚Charleys Tante‘. Nach einem Engagement auf der AIDAvita 2012 führte ihn sein Weg ins Stein‘s Tivoli. Seit Jahren ist er als Rattenfänger in Hameln zu erleben. Engagements führten ihn in den Admirals Palast (Berlin) und an den Hamburger Engelsaal. Mit dem Theater Lichtermeer tritt er bundesweit auf. Seit 2013 gehört er zum Ensemble von Nachts in Bremen.

 

Kristin Riegelsberger

Kristin wuchs in Südthüringen auf und schloss ihr Musicalstudium in Hamburg ab. Sie spielte u.a. in der Operette "Herzen im Schnee" am Alten Schauspielhaus Stuttgart, im Musical "Crazy for You" am Landestheater Coburg, außerdem am Stadttheater Fürth und auf der Seebühne Walenstadt (Schweiz). In Hamburg hatte sie Engagements am Schmidt Theater (u.a. als Wendy in "Peter Pan"), am Deutschen Schauspielhaus und am Ernst Deutsch Theater. Aktuell arbeitet sie für das Scharlatan Theater, den Hamburger Engelsaal und als Sängerin der Band Metro-Lounge. Kristin ist seit 2015 Teil des Ensembles von Nachts in Bremen.

 

Anne Bömkes

Anne erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der Hochschule der Künste im niederländischen Tilburg. Dort studierte sie die Fächer Gesang, Tanz und Schauspiel. Sie tourte als Solistin mit diversen Musicalshows durch die Niederlande, wie z. B. „Musical Mania“, „The Dutch Don‘t Dance“ oder „Nightlife“, bevor sie den Weg zurück in ihre Heimat Deutschland ging. In verschiedenen Produktionen im Ruhrgebiet und am Südostbayerischen Landestheater erhielt Anne Engagements, bevor sie Gründungsmitglied der ersten Musicalcompany an einem deutschen Theater wurde, dem Theater für Niedersachsen (TfN) in Hildesheim. Sie wirkte dort in diversen deutschen und europäischen Uraufführungen mit, wie „Die Frau des Bäckers“, „Crazy for you“, „Der geheime Garten“, „Der 25. Pattenser Buchstabierwettbewerb“ uvm. Nach dem Festengagement folgten weitere Gastspiele bei u.a. den Bad Hersfelder Festspielen, der Komödie im Marquardt (Stuttgart), dem Scharlatantheater Hamburg und diversen anderen Produktionen in Hamburg und dem norddeutschen Umland. Anne ist seit 2017 Teil des Ensembles von Nachts in Bremen.